AcroYoga: Anfänger & Fortgeschrittene (parallel)

Yogazentrum Ganesha
at 30/06/2022 17:15-19:30 o'clock (135 min)
Address: Alserbachstraße 2, 1090 Wien
Price: from 10.00 €

Prices

12.00 €Schnupperstunde  Introductory offer
10.00 €Einzeleinheit Jugendlich <=18Jahre  
10.00 €Einzeleinheit Faschings-Yoga Kind  
15.00 €Einzeleinheit ermäßigt  
15.00 €Einzeleinheit Faschings-Yoga  
18.00 €Einzeleinheit  
20.00 €SUPPORT - EINHEIT  
40.00 €1 Woche unbegrenzt - ermäßigt  
50.00 €1 Woche unbegrenzt  
75.00 €10er Block Jugendlich <=18  
120.00 €4 Wochen unbegrenzt - ermäßigt  
120.00 €1 x Woche für 12 Wochen - ermässigt  
130.00 €10er Block ermäßigt  
140.00 €4 Wochen unbegrenzt  
144.00 €1 x Woche für 12 Wochen  
150.00 €10er Block  
180.00 €2 x Woche für 12 Wochen - ermässigt  
216.00 €2 x Woche für 12 Wochen  
300.00 €unbegrenzt für 12 Wochen - ermässigt  
360.00 €unbegrenzt für 12 Wochen  
42.00 € / monthJahres-Mitgliedschaft - 1x Woche  

About

AcroYoga ist eine modernere Yoga-Art. AcroYoga existiert seit 2003 als eine Kombination aus Akrobatik, Yoga und NUAD (Thai Yoga Bodywork - passives Yoga). Diese 3 Disziplinen sind allein für sich genommen sehr umfangreich. Für das Erlernen einer davon braucht es ein ganzes Leben. In AcroYoga werden Prinzipien aus diesen 3 Traditionen miteinander kombiniert. Es wird meistens in einem Team aus 3 Personen Partner Akrobatik geübt (Flyer, Base und Spotter). So erlernen wir miteinander zu kommunizieren, sich gegenseitig zu unterstützen, und die Übungen als Team zu meistern. Wir lernen akrobatische Prinzipien wie Kontra-Balance, Zentrieren, Erden. Wir kombinieren diese mit Yoga Prinzipien wie Achtsamkeit, Leichtigkeit, Entspannung. Und geben dazu die Qualitäten aus dem Bodywork wie konstruktive Kommunikation (positives Feedback, None Violent Communication, etc.), Teamwork und das Anerkennen, Annehmen und Ausdehnen der eigenen Grenzen!

show more

Trainer

Boris
Man würde Boris vielleicht nicht gleich anmerken, dass er Yoga begonnen hat, weil er Astronaut werden wollte, aber man spürt gleich, dass er schon als Kind damit begonnen hat. Boris lebt Yoga mit allem, was er ist und nichts macht ihm mehr Freude, als seine Leidenschaft mit anderen zu teilen. Er hat das Yogazentrum Ganesha gegründet und leitet es heute zusammen mit seiner Frau Renee. Wenn Boris nicht gerade unterrichtet, dann ist er wahrscheinlich mit seinen zwei süßen Mädchen auf dem Spielplatz, spricht mit jemandem über die natürliche Bewegung nach dem Prinzip der Spiraldynamik, oder repariert einen Computer.

Cancellation conditions

Stornierungen sind online auf Eversport bis zu 24 Stunden vor Beginn möglich.