Das Studio Bali Yoga Wien sorgt für Indonesisches Inselgefühl mitten im 4. Bezirk. Direkt am Schwarzenbergplatz laden dich zwei sogenannte Yoga Shalas (Räume), die mit dem nötigen, teilweise in Bali handgemachten, Zubehör ausgestattet sind, zu einer Reise auf die Insel ein. Bei Bali Yoga Wien wird eine ganzheitliche Yogapraxis gelehrt, bei der, ganz nach dem Balinesischen Prinzip Tri Hita, die Verbindung zwischen uns allen und der Umwelt, im Mittelpunkt steht. An der Bar kannst du dich mit ayurvedischen Tee und Zitronen-, Kristall-, Magnesium Oxyd-Wasser entspannen oder in der Bibliothek schmökern.

Bewertungen

4.8
91 Bewertungen
9 Rezensionen
  • 5 Sterne
    74
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
  • Raumqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Und wie viele Sterne vergibst du?

Raumqualität
Freundlichkeit & Service
Sauberkeit
Preis-Leistung
Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

It was a great experience!!

...

great place

Über das Team

Die Studioleiterin Beate McLatchi, auch Billy genannt, kommt ursprünglich aus Innsbruck und verbrachte über 22 Jahre in Bali. Dort entdeckt sie neben ihrer Passion zum Yoga auch ihre Leidenschaft für Villenbau und -management, gesunde Ernährung und alternative Heilmethoden. In Österreich zurück, gründet sie drei Unternehmen, die ihre Interessen aufgreifen und das indonesische Inselgefühl nach Wien bringen sollen. Für ihr Yoga-Studio Bali Yoga Wien hat sie hochkarätige Lehrer mit ins Boot geholt. Mit ihnen gemeinsam will sie ihren Schülern die Balance im Leben näher bringen und ihnen zeigen, wie wichtig es ist, zu genießen und zu lachen.