Across the Universe - Mitten im Achten, in der Piaristengasse 18 der Josefstadt befindet sich ganz versteckt das Yoga-Studio mit einem 62m²-Raum in absoluter Stille. Der Raum ist nicht nur schön kühl im Sommer, da er sich im Souterrain befindet, sondern im Winter erstrahlt er durch seine Bodenheizung in voller Wärme. Ein wunderschöner Jugendstilaltbau dessen Räumlichkeiten komplett neu von Architekten umgestaltet wurden und einer Innen-Designerin dekoriert. Ein Aufenthaltsraum mit einer Hängeschaukel zum Nachentspannen und eine Terrasse mit Hängematten stehen dir zur Verfügung.

Make inquiry

Here you can easily contact Momentino to ask your questions or to send a booking request. Should you also want a call back then remember to enter your phone number too.

Reviews

4.9
15 Reviews, 3 Reviews
  • Room quality
    4.7
  • Friendliness & service
    5
  • Cleanliness
    5
  • Price performance
    5
  • Atmosphere
    5

Give your opinion!

Publish review
24 days ago

Toller Yoga Morning Flow und Denisa ist eine super Lehrerin! Die Räumlichkeiten waren sehr schön, sauber und gemütlich. Ich komme gerne wieder! Sehr empfehlenswert

5 months ago

Denisa was a great teacher, I recommend the Ashtanga yoga class on Tuesday

10 months ago

Die Stunde mit Denisa war super! Kann ich definitiv weiterempfehlen! Das Studio auch sehr schön eingerichtet mit allem was man braucht. 5Sterne!!

Über das Team

Die Salzburgerin Christina Goebl erfüllte sich 2017 mitten im 8. Bezirk einen neuen Happy Place für Design, Fotografie, Healing, Kunst, nachhaltige Produkte, Workshops und Yoga namens Across the Universe. Sie ist Grafik- und Interior Designerin, Schamanin in Ausbildung und seit 2003 selbstständig, verheiratet und hat 2 Kinder.

Fragen und Antworten

Warum sollte ich Momentino besuchen?

Hier erwartet dich ein wunderschöner 62m²-Raum mit echtem Parkett und Bodenheizung.

Was muss ich für meinen ersten Besuch wissen?

Oben befindet sich keiner, da der Raum im Souterrain ist.

Muss ich eigenes Equipment bringen oder kann ich mir auch etwas ausborgen?

Es sind Matten und Blöcke ausreichend vorhanden, du brauchst also kein eigenes Equipment mitzunehmen.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Oft wird das Studio erst kurz vorher (ca.15 Minuten) vor der jeweiligen Yogastunde geöffnet.