Rising High ist das erste Studio in Wien, das Yoga und Poledance miteinander verbindet. Im modern eingerichteten Studio kannst du dich an Poledance-Stangen von Lupitpole, die du zwischen static und spinning umschalten kannst, versuchen. Für den zusätzlichen Unterhaltungscharakter bietet das Studio abseits vom Stundenplan Office Yoga, Kiddy Parties, Pole Parties oder Shows an. Ein kleiner Tipp: auf der Website von Rising High findest du im Online-Shop ein paar ausgewählte Goldstücke für Yoga und Poledance.

Bewertungen

5
105 Bewertungen, 15 Rezensionen
  • Raumqualität
    5
  • Freundlichkeit & Service
    5
  • Sauberkeit
    5
  • Preis-Leistung
    4.9
  • Atmosphäre
    5

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen
vor einem Monat

grossartig

vor 2 Monaten

Grandios, wie immer

vor 2 Monaten

Ein sehr angenehmes Yogaerlebnis, sehr zugänglich und offen und trotzdem effektiv und herausfordernd. Ich freu mich schon auf das nächste Mal!:)

Über das Team

Für die Inhaberin Birgit Prinz waren Sport und Tanz schon immer wichtige Bestandteile ihres Lebens. Ihre Anfänge machte sie im Ballett, gefolgt von Hip Hop und Showdance inklusive Bühnen- und Wettkampferfahrung. Yoga war dabei für sie immer ein wichtiger Wegbegleiter. Seit 2008 unterrichtet Birgit und entdeckte durch Zufall ihre Liebe zu Poledance. Durch Rising High konnte sie ihre beiden großen Leidenschaften miteinander verbinden und zu ihrem Beruf machen. Dabei wird sie von drei motivierten Trainerinnen tatkräftig unterstützt.