Bei Vem Camara Wien findest du authentischen Capoeira-Unterricht des Contemporanea/Regional Stils in einer freundlichen und internationalen Umgebung. Capoeira kann als Fusion aus Kampf, afro-brasilianischen Rythmen und Akrobatik beschrieben werden. Um dich dabei zu unterstützen, akrobatische Elemente in den rythmischen Kampf einzubauen, bietet das Studio zusätzlich zu Capoeira, ein separates Akrobatik Training an. Du findest Vem Camara Wien, 5 Gehminuten entfernt von der S-bahn-/, Straßenbahnstation und Bushaltestelle St. Marx, im 3. Wiener Gemeindebezirk.

Bewertungen

4.9
50 Bewertungen, 10 Rezensionen
  • Raumqualität
    4.6
  • Freundlichkeit & Service
    5
  • Sauberkeit
    5
  • Preis-Leistung
    5
  • Atmosphäre
    4.8

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen
vor 2 Monaten

Very hard to find! Basically it’s in an empty office

vor 2 Monaten

Ich habe an Handstände teilgenommen und es war sehr cool. Atmosphere ist motivierend, es ist sauber überall, alle sind sehr freundlich und nett!

vor 2 Monaten

The best capoeira group I have ever visited!

Über das Team

Vem Camara Wien hat ein diverses Team mit einem gemeinsamen Nenner - die Leidenschaft für Capoeira. 2009 gründete der Meister, Mestre Pacoca die Gruppe Vem Camara Capoeira und im Jahr 2013 übernahm sein Schüler Patrick (alias Canario) die Zweigstelle in Wien und gründete den Verein Vem Camara. Im Jahr 2018 übernahm ein weiterer talentierter Schüler des Meisters, Peter (alias Aloha), die sportliche Leitung des Vereins in Wien. Er wird dabei von seinen Schülerinnen Junita (alias Canela) und Cathrine (alias Sunshine) tatkräftig unterstützt und gemeinsam bilden sie das Fundament des Vereins.