yoganotion erreichst du ganz einfach mit der U-bahn Linie U2 bei der Station Seestadt, danach sind es nur wenige Gehminuten bis zum Studio. Finde mit yoganotion deinen persönlichen Yogaweg mit Kursen im Studio oder im Grünen. Mit Air Yoga, Air Core, Faszienyoga sowie anderen persönlichen Unterrichtsstilen des yoganotion kannst du durch Abwechslung deine Liebe zum Yoga ausleben oder dich für Yoga endlich begeistern.

Bewertungen

0
0 Bewertungen, 0 Rezensionen
  • Raumqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

Über das Team

Für Sylvia Regner begann der Weg zum Yoga 2007 als sie neben einem Vollzeitjob auf der Suche nach Ausgleich und Stärkung war. Dadurch hat sie damals Yoga für sich entdeckt. Ihr wurde klar, dass sie Yoga nicht nur selbst erleben, sondern als Inspiration an andere weitergeben möchte. 2011 hat Sylvia die Ausbildung zur Yoga- und Air-Yogalehrerin gemacht, sowie zum Pilatestrainer und ein Achtsamkeitsseminar (MBSR). Alexandra Stadler ist hauptberuflich im Personalwesen beschäftigt, im Jahr 2007 hat sie Yoga für sich entdeckt. Nach dem Besuch verschiedenster Yogastudios in Wien hat sie erkannt, dass Yoga mehr bietet als den Benefit aus der körperlichen Betätigung. Alexandra hat 2013 eine 500-Stunden-Ausbildung im ANANYA Wien gestartet sowie das Yoga Swing-Training for teachers im yoganotion.

Fragen und Antworten

Warum sollte ich yoganotion besuchen?

Als Österreichs erstes Yogastudio bietet yoganotion seit 2012 Air Yoga an. Die praktizierenden können durch “Yoga Swing” ihre Yogapraxis weiterentwickeln. Durch Yoga Swing können Yogis eine Yogapostion länger halten und tiefer erleben.

Muss ich eigenes Equipment bringen oder kann ich mir auch etwas ausborgen?

Das Ausleihen von Yoga-Ausrüstung ist je nach Kursart bedingt möglich. Bei Fragen setze dich jederzeit mit yoganotion telefonisch oder online in Verbindung.