Video library Yin Yoga (ONLINE-KURS)

Yin Yoga (ONLINE-KURS)

Video
Sport
Yoga
Originally live streamed on
Wed, 27/09/23, 17:00 - 20:00 (180 min)
Level
All levels
Facility/Studio
Coming Hooomm
Teacher
Johannes Baluch
Available until
04/10/2023 20:00 o'clock
Login to watch video

Price

10.00 €Single ticket
10.00 €10 Tage - 10 Euro
10.00 €Einzelkarte Online
19.00 €Einzelstunde/ Drop In
50.00 €30 Tage unlimited Yoga
80.00 €10erBlock Online-Klassen
95.00 €Monatskarte ermäßigt
115.00 €Monatskarte
145.00 €10erBlock ermäßigt (Studenten,..)
160.00 €10erBlock
900.00 €Jahreskarte
49.00 € / monthMitgliedschaft 4x/Monat
50.00 € / monthOnline - Mitgliedschaft
89.00 € / monthMitgliedschaft (Bindung)

About the class

  • Melde dich entweder mit deinen normalen Produkten (Mitgliedschaft, 10er Block,…), oder mit mit einem vergünstigten Online-Produkt für die Klasse deines Lieblingslehrers an.
  • Der Link zur Online-Übertragung steht dir ab 15 Minuten vor Klassenbeginn in der Eversports App und im Widget unter ‘Meine Buchungen’/’Aktivitäten’ zur Verfügung und so lange einsehbar, wie die Einheit im Stundenplan eingetragen ist. Um die Buchungen zu sehen, musst du in deinem Eversports Profil angemeldet sein. Mit einem Klick auf “Jetzt zum Online Stream” wirst du auf die entsprechende Seite weitergeleitet und du bist online dabei!
  • Du möchtest flexibel praktizieren, oder hast die Anmeldung für die Klasse deines Lieblingslehrers verpasst? Kein Problem, die Klasse wird anschließend als Video auf unserer Plattform hinterlegt und ist dort eine Woche verfügbar. Klicke in der App oder im Video auf dein Reiter Video und du siehst alle verfügbaren Videos.

Yin Yoga: Unser Alltag ist voller Dynamik mit mehr oder weniger permanenter Aktivität und Schnelllebigkeit. Immer weniger Raum scheint für das einfache Sein und Innehalten da zu sein. Yin Yoga eröffnet diesen Raum und stellt mit seinen anstrengungslos gehaltenen Asanas einen wunderbaren Ausgleich zu unserem Yang orientierten Alltag dar.

About the trainer/teacher

Sei es Judo, Basketball, Beachvolleyball, Skifahren, Surfen und Klettern, für mich alleine zählt die Freude an der Bewegung. Durch eine Rückenverletzung 2009 konnte ich viele Sportarten nur noch bedingt ausüben. Diese Ernüchterung brachte mich über viele Umwege zum Yoga. Ich bin ein Beispiel dafür, wie heilend und positiv sich diese Praxis auf meinen Körper auswirken konnte. Beeinflusst durch Hatha, Vinyasa flow und Asthanga verbinde ich traditionelle Praktiken aus der Yogaphilosophie mit „modernen“ Bewegungsbereichen (Kampfsport, Gym, Basketball, Tanz, Skifahren, animal movement) und lasse diese in meinen Yogastunden zusammenfließen.