Start being yourself - Workshopreihe

Online stream
Starts on Saturday, 04/12/2021
Price from 65.00 €

Description:

Start being yourself!

Tauche tief ein in deine eigene Schaffenskraft, kreiere deine Vision, finde deinen Weg und geh ihn auch, erlaube dir zu fühlen und erkenne, was deine Gefühle für dich bedeuten.

Wir nähern uns verschiedenen Themen von allen Seiten, die unser Teacher Team zu bieten hat: unterschiedliche Yoga-Stile, Journaling, Philosophie, Meditation, Mantren & Mudras, Klang, Sozialpsychologie, u.v.m.

Alle Workshops können einzeln gebucht werden, aber wir empfehlen ausdrücklich alle drei Workshops zu besuchen, da die Inhalte ineinander greifen und einander beflügeln.


START CREATING 4. Dezember 2021, 9.30 bis 12 Uhr & 13.30 bis 16 Uhr: Ali & Anja

Kreativität bedeutet, etwas Bekanntes auf eine neue Art und Weise zu machen oder etwas ganz Neues einfach auszuprobieren. Albert Einstein beschreibt es so: „Kreativität ist die Intelligenz, die Spaß hat.“ Und diesen Spaß, diese Leichtigkeit, diese Energiequelle brauchen wir, um uns selbst zu entfalten und um Lösungen zu finden, wenn eine Entscheidung ansteht. Weg von fixen Strukturen (Yang), hin zu kreativer Flexibilität (Yin).

In diesem Workshop geht es um Veränderung – etwas anders machen, lebendig werden, dazu ein bisschen Fantasie, um deinen Blick zu erweitern. Du lernst, mehr Kreativität in dein Leben zu bringen und Lebensfreude zu aktivieren. Kreativität ist deine individuelle, emotionale Superpower, die in dir Veränderung anschiebt, um aufblühen und wachsen zu können. Erlaube dir deine Kreativität zu leben, zu entdecken und zu entfalten. Weg mit: Das haben wir schon immer so gemacht.

Kreativ sein bedeutet, dass du deinen Gefühlen Ausdruck verleihst und dein wahres Sein Gestalt annimmt. Du kommst in Kontakt mit einer unerschöpflichen Kraftquelle in dir selbst. Das bedeutet auch, den Mut zu haben, dein Innerstes nach außen zu kehren und dafür Zufriedenheit, Glück und Lebensfreude zu erfahren.


START DREAMING 22. Januar 2022, 9.30 bis 12 Uhr & 13.30 bis 16 Uhr: Sandra & Anja

Visionen sind das Archiv der Zukunft: Dort bewahren wir unsere Ideen, Lebensziele und -träume auf. Ist es nicht verlockend, da mal wieder nachzuschauen, was noch verwirklicht werden will? Und zu schauen, was uns bisher davon abgehalten hat?

Du lernst, wie du groß und verrückt träumen kannst und für dein Leben ein ganzes Bild entwirfst. Unser Skeptiker*in darf gerne zu Hause bleiben.

Was steht noch an? Was kann noch warten? In diesem Workshop hast du die Möglichkeit, dir genau dafür Zeit zu nehmen und dich inspirieren zu lassen.

Durch aktive Meditation, eine „aufrüttelnde“ Yogapraxis und viel träumen, werden wir uns aus der Zukunft besuchen und jede*r für sich und auch in Gruppenübungen in unsere Träume eintauchen.


START FEELING 5. Februar 2022, 10 bis 14 Uhr: mit Anja

Oft denken wir, etwas im Außen regt uns auf, verletzt uns, „macht“ unsere Gefühle, ohne dass wir danach gefragt hätten. Wir glauben dann, dass der Grund dafür außerhalb von uns selbst ist. Weil wir schon immer so gedacht und uns das so erklärt haben. So entstehen aus diesen Gedanken Gefühle – blitzschnell.

Die äußeren Umstände aktivieren meist nur eine Menge an vergrabenen, verdrängten und ungefühlten Emotionen, weil wir nirgends lernen, wie wir wohlwollend und ehrlich damit umgehen. Dann entwickeln wir unbewusste Schutzmechanismen, die ganz automatisch ablaufen. Patanjali würde sagen: Jetzt mach‘ dir doch endlich mal deine Samskaras bewusst! Er meint damit unsere eingefahrenen Denk- und Verhaltensmuster. Damit können wir gleich auf der Yogamatte beginnen: uns selbst zu beobachten – ein bisschen mehr Svadhyaya (Selbstbetrachtung), bitte! Oft sind die Reaktionsmuster auf der Matte dieselben wie im Alltag. Das kann Frust sein, weil ich immer noch keinen Handstand kann, das können immer wieder verdrängte Gefühle sein, die einem plötzlich um die Ohren fliegen und sagen: Hallo, hier bin ich. Und bleibe, bis du mich wahrgenommen hast! In deinem persönlichen Journal geht das wunderbar. Wie das geht, und was Gefühle mit vielen bunten Smarties zu tun haben, lernst du in diesem Workshop! Du gewinnst Abstand zu deinen Gedanken, strukturierst sie wie von selbst – das macht Platz für Klarheit. Journaling ist Gedanken- und Gefühlsmanagement „selbst gemacht“.

Unsere Gedanken und Gefühle können Lebensfreude und Zuversicht in uns fördern oder blockieren. Wir müssen uns nur trauen, hinzufühlen. Beruhigend: Keine Gefühle bleiben für immer, wenn sie fertig gefühlt werden.


START BEING YOURSELF

YOGAlicious unlimited Mitglieder genießen den Mitgliederrabatt und dürfen sich das Mitglieder Ticket zum vergünstigten Preis buchen.

Online stream

There is an online stream available for this activity. To participate, take the following steps:

  • This studio uses Zoom as their online streaming provider. Download the according app to your laptop, tablet or smartphone
  • Access to the online livestream is available 15 minutes before the start of the activity. Simply go to "My bookings" and click on "Join online stream now" to be redirected to the corresponding page
  • With some streaming providers (e.g. Zoom) it is possible for participants to see each other. However, it is theoretically possible to deactivate the camera function. The name you enter when entering the online meeting room is displayed to other participants. However, you can always change your name (e.g. only the initials). Please note: Individual rules for online participation may apply for each class or venue.

Teacher :

No picture available
Alexandra
No picture available
Sandra
No picture available
Anja W.

Dates:

DateTimeAddressTeacher
1.04/12/202109:30 - 16:00Hoffmanngasse 12, 9020 KlagenfurtAlexandra
2.22/01/202209:30 - 16:00Hoffmanngasse 12, 9020 KlagenfurtSandra
3.05/02/202210:00 - 14:00Hoffmanngasse 12, 9020 KlagenfurtAnja W.

Cancellations

Der Workshop kann 2 Wochen vor Beginn storniert werden.

Wenn das Kombiticket gebucht wurde, kann das Ticket bis 14 Tage vor dem ersten Workshop storniert werden.

Partner of YOGAlicious - Sabine Markut

* All prices including VAT