Ashtanga Intro Workshop

Starts on Tuesday, 26/10/2021
Price 34.00 €

Description:

In diesem Workshop stellen wir Dir die Ashtanga Vinyasa Praxis vor!

Wir widmen uns unter anderem:

  • einem Überblick über Aufbau und Ansatz dieser Praxis sowie deren wichtigsten Elementen
  • den Sonnengruß-Varianten die immer zum Einstieg geübt werden
  • einigen Schlüsselpositionen der ersten Serien, deren alignement, benefits und möglichen Anpassungen/Optionen
  • dem warum, d.h. warum üben wir diese Praxis und was sind die Benefits?
  • einer kurzen Erklärung der Bandhas, deren Nutzen und Anwendung
  • der Ujjayi-Atmung: wie es ausgeführt wird und warum wir sie nutzen.

Geleitet wird dieser Workshop von Benjamin Fink, Yogalehrer und Physiotherapeut.

In diesem Workshop besteht genug Raum für individuelle Fragen, sei es zu einzelnen Positionen, der zugrundeliegenden Anatomie oder Philosophie.


Teacher :

Benjamin Fink (DE,EN)

Über den Kampfsport hat Benjamin 2010 nach einem längerem Thailandaufenthalt nach Indien und schließlich zum Yoga gefunden. Am Strand von Gokarna durfte er seine erste Yogastunde erleben. Den Einstieg, und nach kurzer Zeit auch die Yogalehrerausbildung, machte er im Shivananda Yoga Stil, wobei sich seine persönliche Praxis schnell weiter entwickelte und mittlerweile von Vielseitigkeit geprägt ist. Seine Begeisterung für Ashtanga Vinyasa Yoga führte ihn schon mehrere Male nach Mysore in Indien, wo er bei hervorragenden Lehrern üben durfte. Über die Jahre hat er verschiedenste Yogastile, wie Jivamukti oder Rocket Yoga, wie auch Thai Chi oder andere Körperpraktiken ausprobiert und lässt daraus diverse Elemente in seinen Unterricht einfließen. Benjamin hat Physiotherapie in Wien studiert und diese Ausbildung und seine tägliche Arbeit mit PatientInnen prägt auch seinen Unterricht und seine eigene Praxis. Durch diesen Hintergrund hat er, zumindest wenn es sich um Fragen zum Körper handelt, meist eine praktische Antwort. Heute unterrichtet er einen fordernden Vinyasa Stil mit speziellen Fokus auf Core -und Schulterstabilität, welche er gerne als „Ashtanga Supplement“ bezeichnet. Dazu hat er eine eigene Sequenz entwickelt, welche er im Feelgoodstudio unterrichtet. Als Therapeut ist es ihm besonders wichtig, die Praxis an seine Schüler anzupassen und nicht umgekehrt. Benjamin unterrichtet momentan All Level Stunden und Acro Yoga. Mehr Infos findet ihr auf der Webseite: https://www.feelgoodstudio.at/project/benjamin/


Dates:

DateTimeAddressTeacher
1.26/10/202114:00 - 16:30Burggasse 31, 1070 WienBenjamin Fink (DE,EN)

Cancellations

kostenfreie Stornierung bis 7 Tage vor dem Workshop

* All prices including VAT