Vinyasa Flow Level 1/2

Amazing Yoga
On 01/15/2020 07:00 o'clock
Address: Diefenbachgasse -, 1150 Wien
Price: -
Online registration is not possible

About

In unseren Morgeneinheiten widmen wir uns v.a. belebenden, energiespendenden Übungen. Stimmungsaufhellende, energetisierende Atem- und Energieübungen; je nach Schwerpunkt belebende Rückbeugen und Umkehrpositionen sowie harmonisierende Dehnungen und eine erdende Meditation/Tiefenentspannung lassen uns frisch und ausgeglichen in den Tag starten. Bei Vinyasa Flow Level 1 und 1/2 nehmen wir uns mehr Zeit für die einzelnen Übungen. Weniger unterschiedliche Asanas, dafür wenn du so willst, noch intensiver und bewusster ausgeführt, können auch für fortgeschrittene Yogi/nis eine wahre Herausforderung, auf jeden Fall aber eine schöne, tiefe Erfahrung sein. Der Ablauf unserer Vinyasa Flow Klasse: Wir nehmen uns Zeit, anzukommen und stimmen uns mit Pranayama (Atemübungen) undEnergieübungen ein. Nach unterschiedlichen Sonnengrüßen folgen Angebote, die auch etwas dynamischer und anspruchsvoller sein können. Jedoch entscheidest immer du selbst, wie anstrengend deine Klasse werden soll. Du dosiert, wie intensiv du praktizierst, wann und wie oft du dir Pausen (sie sind ebenso wertvoll und wichtig, du atmest tief und gleichmäßig und bleibst mit deiner Aufmerksamkeit bei Dir) nehmen möchtest. Der dritte Teil der Klasse ist schönen, tiefen Dehnungen, kurzen Meditations Einheiten sowie unserer Abschlussentspannung (Savasana) gewidmet, um die vielfältigen positiven Wirkungen unserer Übungen auch gut verdauen und integrieren zu können. Je nach aktuellem Schwerpunkt und abgestimmt auf die Gruppe und deiner persönlichen Verfassung sieht jede Einheit ein wenig anders aus. FREIHEIT. Amazing Yoga legt besonders viel Wert auf einen individuellen und kreativen Zugang zu Yoga. Jeder Mensch ist einzigartig und wird dazu angeleitet, genau in sich hinein zu spüren, was seinem Körper hier und jetzt guttut. Diese feine Selbstwahrnehmung kann heilsam auf allen Ebenen wirken. FLOW. Die Yogapositionen werden fließend und synchronisiert mit dem Atemrhythmus, durchgeführt. Die eigene, gleichmäßig fließende Atmung ist dabei die beste Schule für eine aufmerksame Selbstwahrnehmung. ATMUNG. Der Fokus liegt auf einer tiefen, gleichmäßigen, fließenden und freien Atmung. Die Aufmerksamkeit ist im Hier und Jetzt. Power hat nicht vorwiegend mit Muskelkraft zu tun, sie liegt vor allem in einem ruhigen, klaren, in sich ruhenden Geist. GRENZEN. Die Übenden werden angeleitet, bei jeder Übung an die eigenen Grenzen zu gehen – die Kunst liegt darin, die Yogaübungen als Herausforderung anzugehen, dabei jedoch achtsam und fürsorglich mit sich selbst umzugehen und NICHT ÜBER die Grenze zur Überforderung zu gehen. Es geht nicht um einen Wettbewerb oder Vergleich mit anderen. Den Weg weist uns die tiefe und gleichmäßige Yogaatmung. MEDITATION. Vinyasa Flow Yoga ist, wenn der Übende es möchte, körperlich kraftvoll, schweißtreibend und herausfordernd. Es ist aber keine reine Fitness-, sondern vor allem eine Meditationsübung. Der Fokus liegt auf einer ruhigen, tiefen Atmung. Achtsamkeit gegenüber Körper, Atmung und dem Gedankenfluss eröffnen neue Möglichkeiten für Körper und Geist. Die tiefe Dehnung der Muskulatur kann helfen, innere Spannungen, negative Gedanken und belastende Gefühle loszulassen. Übende erfahren Leichtigkeit und einen klaren, in sich ruhenden Geist. Je häufiger wir Yoga praktizieren, umso besser können wir diese Erfahrungen in unseren Alltag integrieren. Bei Vinyasa Flow sind wir idealer Weise ganz im Hier und Jetzt. Es entsteht eine Meditation in der Bewegung. Körperliches Yoga hilft uns, unseren Körper gesund und fit zu halten. Es ist eine Basis, um auch deine Meditation in Stille, genussvoll und schmerzfrei praktizieren zu können. Die Energie kann freier fließen.

Teacher

Petra
Petra ist diplomierte klinische und Gesundheitspsychologin mit Schwerpunkten in der Kinder- und Jugendpsychologie und Psychosomatik. Petra lernte bei ihrem zweijährigen Amerikaaufenthalt Vinyasa Flow Yoga bei Karen und Sean Conley in Pittsburgh kennen und lieben. Wieder zurück in Wien vermisste sie diese spezielle Art von Yoga, reiste zurück und absolvierte die Yogalehrerausbildung, um ihre Leidenschaft für Vinyasa Flow Yoga teilen zu können. Nach zahlreichen Fort- und Weiterbildungen fließen in ihren Unterricht vor allem auch die therapeutischen Aspekte der Yogapraxis mit ein. Für Petra steckt in jeder Yogaklasse jede Menge Psychologie, ein Werkzeug für Körper, Geist und Seele das jedem Übenden auf der Yogamatte und in seinem Alltag zur Verfügung steht. Besonders wichtig ist dabei ein achtsamer und liebevoller Umgang mit sich selbst, natürlich nicht nur auf der Yogamatte … Yoga ist kein Leistungsturnen, es geht nicht darum, ob wir z.B. das Bein hinter das Ohr bringen. Vielmehr können wir in Verbindung zu unseren Atem, in Verbindung zu uns selbst kommen. Yogalehrerausbildung (zertifiziert von Yoga Alliance) Kinderyogalehrerausbildung und Gesundheitsyogaausbildung bei der Yogaakademie Austria sowie laufende Weiterbildungen (Yogalehrerausbildung und Fortbildungskurse mit Maja Zilih, Fortbildungen mit Daniel Strausser, Hugo Abecassis, Aman Singh, Accessible Yoga ...) Diplomierte Masseurin, Shiatsu-Therapeutin (in Ausbildung beim Europäischen Shiatsu Institut), Aroma Touch Behandlung

Cancellation conditions

Stornierungen sind online bis zu 12 Stunden vor Stundenbeginn möglich.