Video library Pranayama: Kapalabhati (Feueratmung) und Nadi Shodhana (Wechselatmung)

Pranayama: Kapalabhati (Feueratmung) und Nadi Shodhana (Wechselatmung)

Video
Sport
Breathing exercises
Duration
17 min
Level
Intermediate
Language
German
Facility/Studio
Feelgoodstudio 1040 " Movement / Vritti "
Teacher
Benjamin Fink (DE,EN)
Availability after purchase
6 weeks
Login to watch video

Price

5.00 €Single ticket
10.00 €Online Drop in
28.00 €10 Tage ONLINE Unlimitiert / 10 Days ONLINE Unlimited
89.00 €30 Tage unlimitiert (NeukundIn)
95.00 €Online 10er Block / 10 Class Pass
148.00 €Feelgood-DETOX 10 Tage ONLINE
175.00 €60 Tage Unlimited - Summer Special!
188.00 €Feelgood-DETOX 10 Tage UNLIMITED
58.00 € / monthFeelgood Limited Membership
58.00 € / monthFeelgood Unlimited ONLINE Membership
99.00 € / monthFeelgood Unlimited Membership

About the class

Die 17-minütige Einheit mit Benji widmet sich dem Kapalabhati Pranayama, auch bekannt als Feueratmung, einer traditionellen Reinigungstechnik für die Organe und die Lunge.

Benji wird dich durch die Schritte des Kapalabhati Pranayama führen, bei dem du kurze, schnelle Ausatmungen mit aktivem Bauchdruck machst, gefolgt von einer passiven Einatmung. Zusätzlich zur Feueratmung wird Benji ach der Tradition von Guruji Iyengar auch das Halten des Atems (Kumbhaka) einbeziehen, um die Atemkapazität zu erweitern und den Energiefluss im Körper zu fördern. Das Halten des Atems kann dabei helfen, den Geist zu beruhigen und die Konzentration zu stärken.

Als zweite Technik in der Einheit wird Benji auch die Nadi Shodhana Pranayama, die Wechselatmung, einbeziehen. Diese Atemübung zielt darauf ab, das Energiesystem im Körper auszugleichen und den Geist zu beruhigen, indem du abwechselnd durch das rechte und linke Nasenloch atmest.

Dieses Video wurde in Indien aufgezeichnet.

About the trainer/teacher

Benjamin entdeckte 2010 bei einer Asienreise Indien und dort seine Begeisterung für Yoga. Den Einstieg, und nach kurzer Zeit auch die Yogalehrerausbildung, machte er im Shivananda Yoga Stil, folgte aber bald seiner Leidenschaft für Ashtanga Vinyasa Yoga. Yoga, Akrobatik und Krafttraining mit dem Körpergewicht und Gewichten gehört zu seinem täglichen Leben. Als Physiotherapeut ist Benjamin der gesundheitliche Aspekt der Yoga Praxis ein besonderes Anliegen. Darum lässt er sein medizinisches Wissen und auch ein gutes Maß an angewandter Anatomie in seinen Unterricht einfließen. www.benjaminfink.com