Image of the Venue
Image of the Venue
Image of the Venue
Image of the Venue
Image of the Venue

View image gallery

Beate Minkowitsch

Beate Minkowitsch

Add to Favorites

Unfavorited heart

Share

About us

Yoga ist einer meiner Lieblingswege, um das Werden und Sein vollständig wahrzunehmen.

Meine Yogareise startete 2003 mit einer Ashtanga Vinyasa Yogapraxis. Diese habe ich mit meinem 500 Stunden Ausbildungstraining 2014 in der Yogawerkstatt bei Romana und Sascha vertieft. Durch meinen Umzug ins Ländle habe ich die letzten Jahre in Vorarlberg sowohl Hatha Yoga mit vielen Hilfsmitteln, als auch BabyOM und Yoga in der Schwangerschaft unterrichtet. Im Freien unterrichte ich Waldbaden, Meditation und Yoga im Wald. Meinen Pfad als Lehrerin habe ich durch zusätzliche Ausbildungen in der Yogawerkstatt, Yogatherapie in Vorarlberg und aktuell mit Trauma sensiblem Yogaunterricht fortgesetzt.

Für die Arbeit mit YogaschülerInnen gilt für mich die feine Stimmung zwischen Balance und Dynamik, Stabilität und Leichtigkeit und dann der Stille, dem Luxus für Inneres.

Mein Erstaunen durch wieviele tausend Jahre die Sprache des Yoga zu uns spricht, und jede / r sie auf die ganz eigene Weise versteht und hört und damit die Wirkung bestätigt, hinterlässt in mir immer große Dankbarkeit für dieses Wissen.

In der Yogawerkstatt unterrichte ich seit Frühling 2023 BabyOM, Yoga in der Schwangerschaft, Sanftes Üben und vertrete auch sehr gerne alle anderen Stunden.

Seit Oktober 2023 gibt es meine Yogastunden auch in der Yogaveranda mit Vertretungen und bei YogaMama! findest du die Stunden für MamaBaby Yoga und Yoga für Schwangere.

Was ich auf der Yogamatte lerne: Gelassenheit, Urteilsfreiheit und Freude trage ich gerne in den Wald, in die Küche und in meine Freundschaften und Familie.

B<u>eschreibung Mama Baby Yoga</u>

Die Zeit nach der Geburt ist eine sehr einzigartige und herausfordernde Zeit für eine (neue) Mama und sollte nicht auf die acht Wochen nach der Geburt reduziert werden, sondern viel mehr auf den Zeitraum, den jede Frau individuell für sich braucht. Yoga nach der Schwangerschaft kann helfen diesen transformierenden Zeitraum etwas sanfter und achtsamer zu gestalten. MamaBaby-Einheiten bestehen aus nährenden, beruhigenden und stärkenden Yoga- und Rückbildungselementen, welche die Frau unterstützen, auf natürliche Art und Weise zu ihrem Körper zurückzufinden.

Bereits sechs bis acht Wochen nach einer vaginalen Geburt und mindestens 8 Wochen nach einer Kaiserschnittgeburt kann mit den Übungen begonnen werden. Sollte es nach der Geburt zu einer Infektion einer Geburtsverletzung (Dammriss oder -schnitt bzw. Kaiserschnittnarbe) gekommen sein, bitte erst 8 Wochen nach Abklingen der Infektion mit der Yogapraxis beginnen.

Beckenboden und tiefe Bauchmuskulatur werden wieder aktiviert. Rücken-, Schulter-, und Brustmuskeln, die während der Stillzeit und dem Alltag mit den Babies besonders beansprucht sind, werden sowohl gekräftigt als auch entspannt. Geführte Meditation, Atemübungen und Gesang wirken beruhigend und stärken die Bindung von Mutter und Kind. Die Babies werden spielerisch eingebunden und haben dabei die Möglichkeit mit Gleichaltrigen zu interagieren oder sie einfach nur im Raum zu beobachten.

Bring eine Decke oder große Stoffwindel für Dein Baby als Unterlage und gerne auch etwas Spielzeug mit.

B<u>eschreibung Schwangerschaftsyoga</u>

Gerade die Schwangerschaft ist eine gute Zeit fürs Yogaüben, da in einer sehr kurzen Zeit große Veränderungen im Inneren und Äußeren einer Frau passieren und Yoga die Möglichkeit bietet, diesen einzigartigen Prozess bewusster und achtsamer zu erleben.

Durch gezielte Übungen für die Schultern, den gesamten Rücken, das Becken, die Beinmuskulatur und den Beckenboden können schwangerschaftsbedingte Beschwerden gelindert werden oder gar nicht erst auftreten. Die Kombination aus Atem, achtsamer Bewegung, Meditation und Tönen regt Kreislauf und Stoffwechsel an, beruhigt das Nervensystem und bildet eine wundervolle Basis, um sich auf die Geburt vorzubereiten. Jede Schwangerschaft und jede Geburt ist anders. Durch das regelmäßige Üben von Yoga entsteht mehr Klarheit und Gelassenheit für den eigenen Weg, wie auch immer er aussehen mag. Körper und Atem in Verbindung zu bringen, führt zu einem besseren Verständnis für körperliche und geistige Vorgänge. Dies kann Ängste nehmen, sowie das Selbstvertrauen und die Bindung von Mutter und Kind stärken.

Wir empfehlen Yoga in der Schwangerschaft ab dem Ende der 12. Woche bis zur Geburt.

Erfahrene Yoginis, die schon im 1.Trimester praktizieren möchten, können sich zu einem individuellen Beratungsgespräch bei Beate melden!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Amenities

  • VENUE_AMENITY_SANITARY

    Showers

  • VENUE_AMENITY_GASTRONOMY

    Food

  • VENUE_AMENITY_SHOP

    Shop

  • VENUE_AMENITY_WELLNESS

    Wellness

  • VENUE_AMENITY_LOCKERROOM

    Changing rooms

  • VENUE_AMENITY_PARKING

    Parking lot

  • VENUE_AMENITY_CARDPAYMENT

    Card Payment

Location

Mariengasse 2 , 1170 Wien

Reviews

rating

5.0

1 reviews

Room Quality

5.0

Friendliness & Service

5.0

Cleanliness

5.0

Atmosphere

5.0

Price Performance

5.0

User headshot

Ulrike

a month ago

Super!


Available sports types and activities

  • Yoga

  • Hiking

  • Coaching

  • Breathing Sessions

  • Online Class

  • MamaFit

  • Ganzheitliches Yoga

  • Yoga für Mami&Baby

  • Fit mit Babybauch

  • Yoga for babies

  • Schwangerschaftsyoga

  • Emotional-Body-Work


Did you know your company can help support your sports routine? Learn more here