I Liq Chuan Austria - Kampfkust der Achtsamkeit

I Liq Chuan ist eine chinesische Kampfkunst die 1976 von Chin Lik Keong in Malaysia gegründet wurde. Als ein System von I (Geist) und Liq (Körper), entwickelt aus dem Neijia Kungfu (den innereren Stilen, der chinesischen Kampfkünste), betont I Liq Chuan die Entwicklung der internen Kraft durch geistige Haltung und Bewusstsein. Sein Sohn Sam F.S. Chin hat das System strukturiert, organisiert und zunächst in den USA 1992 eingeführt. Seitdem wurde unter der Leitung von Meister Sam Chin das System in Russland, Australien, Italien, Deutschland, Österreich, Polen, Norwegen, England, Lettland, der Ukraine, Weissrussland, Japan und in anderen Ländern auf der ganzen Welt verbreitet.

'I Liq Chuan ist eine Kunst der Selbstwahrnehmung basierend auf Tai Chi und Zen Philosophie. Es ist die Kunst, die Natur zu erkennen, wie sie ist. Deshalb müssen wir wissen, wie wir an das Lernen von I Liq Chuan herantreten, basierend auf Philosophie, Konzepten und Prinzipien. Lernen bedeutet nicht bestimmte Techniken zu sammeln und nachzuahmen. Es bedeutet, die Grundsätze der Bewegung zu verstehen, geleitet durch Konzepte und immer zurückschließend auf die Philosophie. (...) Dadurch, dass die in I Liq Chuan verwendete Terminologie eine andere Bedeutung haben kann, als allgemein verwendet, sollte der Schüler an die Kunst ohne Vorurteile und mit einem aufnahmebereiten Geist herantreten.'

Erster Linienhalter des I Liq Chuan Sam F.S. Chin

Anfrage stellen

Hier kannst du I Liq Chuan Austria - Kampfkust der Achtsamkeit einfach kontaktieren, deine Fragen loswerden oder eine Buchungsanfrage senden. Hättest du gerne einen Rückruf, dann gib auch deine Telefonnummer mit an.

Bewertungen

0
0 Bewertungen, 1 Rezension
  • Platzqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen
vor 4 Jahren

Tolle Kampfkunst und sehr nette Gruppe