Der Verein Nord Shaolin Kung Fu Wien trainiert in der Glasnergasse im 9. Bezirk in Wien. Der Verein wurde 1985 in Wien von Großmeister Lee Je Dong gegründet, und existiert seitdem dort ohne Unterbrechung und unbeeinflusst von allem Kommen und Gehen von Hypes, Wellnesstrends und Modeerscheinungen in der Kampfkunstszene. Trainiert wird in einem einfach gehaltenem, angenehmen Raum ohne unnötige Ablenkung und auf original rotem Sandboden. Einzigartig in Europa!

Voraussetzungen

  • Training in jedem Alter ab 15 Jahren möglich (unter 18 mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten)
  • Keine sportlichen Voraussetzungen notwendig
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich

Organisatorisches

  • an Feiertagen kein Training
  • Ausrüstung: Hallen/Sportschuhe, Trainingsbekleidung (Hose, T-Shirt..)

Training

Es gibt kein Gruppentraining mit Vorturner. Der Student wird bei seinem individuell gestalteten Training von den älteren Studenten begleitet und in der Eigenwahrnehmung und Eigenverantwortung geschult. Ebenso wird dem Studenten gezeigt, welches Training er braucht.
Diese Freiheit nimmt den Leistungsdruck und führt dazu, dass es weder Über- noch Unterforderung gibt. Weiters gibt es keine Gürtelprüfungen, Meisterschaften oder sonstige Wettbewerbe. Dies entspricht nicht dem Sinne unserer Kampfkunst und trifft auch keine Aussage über die Fähigkeiten des Studenten.

Anfrage stellen

Hier kannst du Nord Shaolin Kung Fu Club einfach kontaktieren, deine Fragen loswerden oder eine Buchungsanfrage senden. Hättest du gerne einen Rückruf, dann gib auch deine Telefonnummer mit an.

Bewertungen

0
0 Bewertungen, 0 Rezensionen
  • Platzqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen