Poledance Playground Innsbruck, einer der beliebtesten Anbieter der Tiroler Landeshauptstadt, bietet Yoga, Poledance, Akrobatik, TRX®, TRX® Suspension Training, Stretching, Aerial Silk, Aerial Hoop, Aerial AkrobatikPoledance in sieben verschiedenen Levels an. Regelmäßig sind Profis aus der ganzen Welt zu Gast, um Workshops abzuhalten. So lernt man die großen Namen der Szene kennen und sie verraten auch das eine oder andere Geheimnis.

Bewertungen

4.9
86 Bewertungen
5 Rezensionen
  • 5 Sterne
    82
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Raumqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Und wie viele Sterne vergibst du?

Raumqualität
Freundlichkeit & Service
Sauberkeit
Preis-Leistung
Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

Top

Top Studio. Top trainerinnen. man fühlt sich rundum wohl:)

Schade dass es keine spezialangebote wie z. b. kurspacket günstiger oder so gibt

Über das Team

Poledance Playground Innsbruck wird von Alexandra Lanzinger geleitet. Im Jahr 2016 konnte sie mit ihrem Team bei der Österreichischen Poledance-Meisterschaft „Miss Poledance Austria“ in Wien alle drei Titel der Damenkategorie gewinnen. In der Vergangenheit konnten auch schon mehrere internationale Titel , unter anderem durch Britt Bloem, einer langjährigen Mitarbeiterin, gefeiert werden. In das 320 qm große Studio haben übrigens Männer keinen Zutritt.