Silvana Thai Massage 3. Bezirk

Silvana Thai Massage 3. Bezirk

1 out of 2 locations

    Corporate deal

    Information on corporate benefits

    Add to Favorites

    Unfavorited heart

    Share

    About us

    Die Kunst der thailändischen Massage

    Ihr Weg zur Gesundheit, Wohlbefinden und Ausgeglichenheit!

    Anleitung für die Buchung: Fixiere bitte zuerst deinen Termin innerhalb der Öffnungszeiten.

    Schreibe mir gerne eine WhatsApp, Telegram: +43 664 59 46 903 oder E-Mail silvana.nuadthai@gmail.com

    Bitte beachte, dass ich telefonisch nicht immer erreichbar bin, da ich Kund:innen massiere.

    Wenn du ein Termin mit mir vereinbart hast, buche dir dann die jeweilige Massage an dem ausgewähltem Tag auf Eversports.

    -------------

    Massagepraxis im 3. Bezirk, hier biete ich eine große Massageliege.

    Läute bitte am Eingang an der Klingel bei "222". Ich freue mich auf dich.

    Amenities

    • VENUE_AMENITY_SANITARY

      Showers

    • VENUE_AMENITY_GASTRONOMY

      Food

    • VENUE_AMENITY_SHOP

      Shop

    • VENUE_AMENITY_WELLNESS

      Wellness

    • VENUE_AMENITY_LOCKERROOM

      Changing rooms

    • VENUE_AMENITY_PARKING

      Parking lot

    • VENUE_AMENITY_CARDPAYMENT

      Card Payment

    Location

    Am Heumarkt 3 , 1030 Wien

    Other locations

    Check out other locations of the venue

    Reviews

    rating

    5.0

    1 reviews

    Room Quality

    5.0

    Friendliness & Service

    5.0

    Cleanliness

    5.0

    Atmosphere

    5.0

    Price Performance

    5.0

    User headshot

    Paula

    17 days ago

    Tolle Thai Massage, man fühlt sich sicher in den Händen von Silvana. Sie ist sehr um den Komfort bemüht und leistet eine tolle Arbeit. ☺️


    Further helpful information

    Frequently Asked Questions

    Bitte rechtzeitig anrufen und den Termin verschieben, sowie die Buchung auf Eversports stornieren und am anderem Tag buchen.
    · Druckpunktmassagen regen die Blutzirkulation an. · In der Dehnung kann die Muskulatur entspannen. · Yogapositionen beeinflussen das skelettomuskuläre System und wirken sich auf die Körperhaltung aus. · Drehungen, Beugungen und Streckungen der Wirbelsäule können durch Zug intensiviert werden und haben einen Effekt auf die körperliche Beweglichkeit. · Positionen, in denen die Beine angehoben werden, fördern die Durchblutung und den Lymphfluss. · In der Tiefenentspannung wird der Parasympathikus aktiviert, sodass die inneren Organe vermehrt durchblutet und der Stoffwechsel angeregt werden. · Achtsame Berührung kann körperliches Wohlbefinden auslösen, und Hebetechniken können zu einem Gefühl der Geborgenheit führen Wann sollte nicht massiert werden?​ · Bei Thrombose, frischem Schlaganfall oder Herzinfarkt darf nicht massiert werden! · Bei akuten Entzündungen oder entzündlichen Prozesse im Körper: Dazu zählen vor allem fieberhafte Erkrankungen, Erkrankungen der Gefässe, Entzündungen und Venenentzündungen. Mögliche Symptome einer Entzündung sind Fieber, Rötung und/oder Schwellung der betroffenen Stelle, evtl. eine Einschränkung der Beweglichkeit und Schmerzen. · Hautkrankheiten und offene Wunden: Berührungen der Haut an betroffenen Stellen können die Krankheit verschlimmern, zur Verschleppung der Keime auf der Haut oder zu einer Ansteckung des Therapeuten führen. · Frische traumatische Verletzungen: Bei einer traumatischen Verletzung ist die Massage wegen des Druckes auf das entsprechende Gewebe (wie z. B. Haut, Muskulatur, Knochen) absolut kontraindiziert, da das Gewebe zunächst Ruhe für die Heilung benötigt. · Osteoporose-Patienten sollten bei der Wahl einer Massage besondere Vorsicht walten lassen, da einzelne Massageformen einen weiteren negativen Effekt auf die bereits angegriffenen Knochen haben können. · Krampfadern: Durch den Druck auf die Extremitäten (Arme und Beine) können sich Thromben lösen. · In den ersten drei Monaten einer Schwangerschaft und bei Komplikationen einer Schwangerschaftdarf nicht massiert werden.

    Available sports types and activities

    • Massage

    • Full body massage

    • Partial massage

    • Thai-Yoga massage

    • Entspannung

    • Relaxation


    Did you know your company can help support your sports routine? Learn more here