Ob Schnee oder nur Kälte, die Plätze im Soccerdome - Wien 20 sind den ganzen Winter über bespielbar, dank des Kunstrasens und der guten Beheizung. Auf den vier Spielflächen in Brigittenau können Teams mit je fünf Spielern gegeneinander antreten. Natürlich stehen auch Umkleiden und Duschen zur Verfügung. Wenn du nach dem Spiel noch einen Happen essen willst, wartet das gemütliche Restaurant mit leckeren Gerichten auf dich.

Tarife

Bewertungen

4.2
90 Bewertungen
19 Rezensionen
  • 5 Sterne
    60
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    10
  • Platzqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Und wie viele Sterne vergibst du?

Platzqualität
Freundlichkeit & Service
Sauberkeit
Preis-Leistung
Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

Unter den Soccerhallen in Wien mein persönlicher Favorit. Die Qualität der Tore ist einmalig. Das Feld nicht zu groß ! Da müssen wir dicken nicht immer so laufen :-))

Beste Adresse in ganz Wien !

Hallo an alle ! Wir waren am vergangenen Wochenende ganze zwei Stunden im Soccerdome kicken. Es hat wirklich alles gepasst. Es sollte auch erwähnt werden dass die Kantine für einen plausch nach dem Fußball wärmsten zu empfehlen ist. Hut ab

Über das Team

Geführt wird der Soccerdome - Wien 20 von Gerhard Badhofer, der seinen ersten Soccerdome bereits im Jahr 2006 in Wien eröffnet hatte. Fünf Jahre später folgte ein weiterer Dome für Fußballspieler, ebenfalls in Wien. Nun kann er den Sportlern sowohl im Winter als auch im Sommer eine Bleibe bieten und der Fußball kann rollen. Er selbst schaut zum einen nach dem Rechten in den Hallen, macht aber auch als Geschäftsführer die Verwaltung am Computer.