Das Yogaloft lädt mit der beeindruckenden Architektur eines historischen Fabrikgebäudes zu einer Auszeit vom stressigen Alltag ein. Im 4. Bezirk trainierst du in einem lichtdurchfluteten, fast fünf Meter hohen Trainingsraum in einer einmaligen Atmosphäre. Durch eine moderne Lüftungsanlage bleibt auch während einer schweißtreibenden Stunde genügend frische Luft zum Atmen. Ein antiallergener und antibakterieller Boden und Fußbodenheizung und Wärmestrahler sorgen für ein gutes Klima. In der heimeligen Lobby kannst du noch bei einem Tee entspannen und dich ganz auf dich selbst konzentrieren.

Bewertungen

4.9
90 Bewertungen
15 Rezensionen
  • 5 Sterne
    81
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
  • Raumqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Und wie viele Sterne vergibst du?

Raumqualität
Freundlichkeit & Service
Sauberkeit
Preis-Leistung
Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

wunderschöne räume u tolles hot yoga mit freundlichen yogis

Mein liebster Ort für Yoga in Wien.

Exzellent ausgebildete LehrerInnen (auch in unterschiedlichen Yogarichtungen, vor allem therapeutisch, aber auch für Fortgeschrittene Praktizierende); komplementäres Yoga-Angebot mit unterschiedlichem Fokus bzw. Anforderungsstufen; sehr viel Platz (man liegt fast nie Matte an Matte); freundlich, hell, sauber, lustig!

Über das Team

Das Team von Yogaloft vereint ganz unterschiedliche Menschen. Bine ist der Kopf des Teams und ein richtiges Motivationstalent, sowohl für ihr Team, als auch für die Teilnehmer. Ihr Wissen rund um Yoga ist unübertroffen. Für sie ist Yoga ein guter Ausgleich zum alltäglichen Stress. Gemeinsam mit anderen, nicht minder interessanten Persönlichkeiten, bildet Bine gemeinsam die Yogaloft-Community, ohne Vorurteile und ohne Vorbehalte.