Im Studio Yogaria in der Strozzigasse im 8. Bezirk kannst du Yoga mit all deinen Sinnen erleben. Zur Auswahl stehen aktivierende, ausgleichende oder entspannte Yoga-Stunden. Zusätzlich wird der Stundenplan auch immer wieder um neue Sonderformate erweitert. So kommst du bei Yogaria in den Genuss eines Yoga-Brunchs oder powerst dich im Männeryoga-Workshop so richtig aus. Der jeweilige Effekt der Yoga-Stunde wird durch den Einsatz von Gerüchen, Lichtelementen, Musik, Tees und kleinen Snacks verstärkt. Somit werden alle Sinne Teil deiner Yoga-Erfahrung.

Bewertungen

4.8
55 Bewertungen
8 Rezensionen
  • 5 Sterne
    42
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Raumqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Und wie viele Sterne vergibst du?

Raumqualität
Freundlichkeit & Service
Sauberkeit
Preis-Leistung
Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

top

Super Atmosphäre und Anleitung gleich beim ersten Besuch

Sehr gemütlich

Über das Team

Magdalena Hesser wird von ihrem Team liebevoll als Mama der Yogaria bezeichnet. Ihre ersten Erfahrungen mit Yoga hat sie an der Uni gemacht. Damals sah sie Yoga vor allem als Bewegung und Sport. Später macht sich bei ihr auch eine seelische und geistige Verbesserung bemerkbar und sie fühlt sich mit Yoga rundum wohl. Seit ihrer Yogalehrer-Ausbildung 2015 dreht sich ihr ganzes Leben rund um Yoga. In ihrem Studio will sie neugierigen Menschen, die Lust darauf haben, sich neu zu entdecken, ihre Leidenschaft näher bringen. Zum Team zählen neben Magdalena noch weitere, motivierte Trainer, die mit ihren persönlichen Ansätzen und Geschichten das Yogaria-Team bereichern.

Fragen und Antworten

Warum sollte ich Yogaria besuchen?

Max. 10 Teilnehmer pro Klasse, Stunden von Montag bis Sonntag, du kannst in jeder Stunde einsteigen. Es werden dir aktivierende, ausgleichende und entspannende Stunden angeboten.

Was muss ich für meinen ersten Besuch wissen?

Bitte komme 15 Minuten vor der Klasse damit die Lehrenden dir alles zeigen und erklären können. Du musst nur bequeme Kleidung mitbringen - alles andere gibt es vor Ort.

Muss ich eigenes Equipment bringen oder kann ich mir auch etwas ausborgen?

Yogaria hat alle Yoga Props, die du brauchst. Matten, Blöcke, Decken, Gürtel usw. Im Preis inklusive. Du brauchst nur bequeme Kleidung und los geht's. Am Besten du bringst noch Freunde mit. Dann macht es noch mehr Spaß.

Was soll ich tun wenn ich gebucht habe aber doch nicht kommen kann?

Falls du es kurzfristig doch nicht in die Yogaria schaffst, dann schreib bitte eine Email an info@yogaria.at. Es meldet sich dann so rasch wie möglich jemand bei dir.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Jeder kann Yoga, egal welches Alter, egal wie fit.Das Motto lautet Ausprobieren und Spaß haben. Finde deine Stunden und deine Lehrer, die für dich am Besten passen. Montag bis Sonntag.